Besuch der Freiwilligen Feuerwehr Bürgel

Was für ein  explosives Gemisch entsteht, wenn brennendes Öl mit Wasser gelöscht wird, wurde  den Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen der TGS Bürgel von den Kameraden Standt, Lindner  und Weidner eindrucksvoll vorgeführt. Jedem ist nun klar, welche verheerenden Folgen falsches Löschverhalten nach sich zieht. In Vorträgen, beim Rundgang durch die Fahrzeughalle und bei der Vermittlung des richtigen Umgangs mit Feuerlöschern wurde  den Jugendlichen viel Wissenswertes zur schweren Arbeit der Kameraden der FFW praxisnah vermittelt. Schön, dass bei einigen Jugendlichen der Gedanke reifte, selbst der Jugendfeuerwehr beizutreten, um zu erlernen, Menschen aus bedrohlichen Situationen zu retten. Wir danken Herrn Standt und seinen Kameraden für die tolle Unterstützung des Chemie- Projekts.

Chemielehrerin Frau Seifert und Klassenleiterinnen Frau Bülow, Frau Roddeck