Feierliche Zeugnisausgabe

Hurra, endlich Ferien! Das riefen auch am (letzten) Freitag die Kinder der TGS Bürgel.

Doch schon eine Woche eher konnten die Jugendlichen der 10. Klasse jubeln, denn sie erhielten am 3. Juli 2015 ihre Abschlusszeugnisse.

Diese Veranstaltung im Gasthof Graitschen war von Lehrern, Eltern und Schülern gemeinsam vorbereitet worden und entwickelte sich zu einem gelungenen, abwechslungsreichen Abend.

Nach dem kurzweiligen Programm, gestaltet von Schülern der Schule, wurden 22 junge  Menschen mit ihrem Realschulabschluss ,,ins Leben“ entlassen. Vier besonders erfolgreiche

Mädchen (Anna-Lena, Jacqueline, Vivien, Lotte) konnten mit kleinen Buchprämien ausgezeichnet werden. Auch den sehr aktiven Elternvertretern der Klasse wurde durch die Schulleitung sowie Klassenleiterin, Frau Pörs, gedankt. Vivien, Johanna und Hannes ließen anschließend in ihrer originellen Rede die Höhepunkte der letzten 6 Schuljahre Revue

passieren und bedankten sich bei Lehrern und Eltern für deren Unterstützung. Ein Song aller Schüler auf der Bühne beendete den offiziellen Teil der Feier.

Es folgten weitere tolle Beiträge, so zum Beispiel ein Auftritt der Quadrobeats aus der Musikschule „Studio B“ in Buchheim und ein Videofilm gedreht vom Lehrer Herrn Schmidt während der erlebnisreichen Abschlussfahrt der Klasse nach Hamburg.

Nach dem Essen eröffneten dann die Zehntklässler mit einem Walzer den Discotanz.

Kevin Schilling aus Bürgel sorgte mit seiner Musik für Stimmung bis in den frühen Morgen.

Insgesamt war das ein würdiger Abschluss der Schulzeit, der sicher allen Beteiligten in Erinnerung bleiben wird.

Unbedingt erwähnt werden sollte auch, dass die Klasse 10 der TGS Bürgel den Restbetrag aus ihrer Klassenkasse (200 €!) der Kinderhilfe in Jena gespendet hat. Diese Stiftung unterstützt an Krebs erkrankte Kinder auf vielfältige Weise!

 

Astrid Pörs

Klassenleiterin

Verteidigung der Projektarbeiten

Auch diesmal präsentierten die Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse ihre Projektarbeiten. Die Themen waren mit "Die Lunge", "Grenzlandmuseum", "Energiewende", "Körperbemalung", "Unterwegs mit dem Esel", "Schönheitsideale" und "Kulinarisches aus Thüringen" abwechslungsreich.