Regisseure laden zum Ball

So schnell vergeht die Zeit! Gerade erst von ihrer neuen Klassenlehrerin Frau Günther in der 5. Klasse in Empfang genommen, heißt es schon wieder Abschied nehmen. Klappe- die letzte! Festlich gekleidet erwarteten die Absolventen unserer Schule ihre Zeugnisse. Kulturell umrahmt wurde die Feierstunde von der Songgruppe unter Leitung von Herrn Decke und von Emily und Emilie mit Rezitationen. In seiner Rede gab Schulleiter Herr Hänse den Jugendlichen manch wertvollen Hinweis für den weiteren Weg, verbunden mit vielen Glückwünschen für den neuen Lebensabschnitt. Natürlich gab es für Frau Günther ein großes Dankeschön für ihr Engagement der letzten 6 Jahre als Klassenlehrerin seitens der Schulleitung, der Eltern und der Jugendlichen. Der Dank der Jugendlichen war diesmal besonders originell, statt einer Rede erzählten sie von ihrer schweren Arbeit als Regisseur, die sie mit den Schauspielern alias Lehrern hatten und untermalten das Ganze mit einer Fotoschau. Blumen als Dankeschön überreichten die Jugendlichen dann allen Lehrern. Zum Schluss lud Frau Günther zum Sektempfang ein, damit die Schüler mit ihren Eltern und Lehrern auf ihren erfolgreichen Abschluss anstoßen konnten. Dies war gleichzeitig der Übergang zum Abschlussball der "Regisseure".

 

Zeugnisse übergeben

Geschafft! Nach bestandenen Prüfungen konnten alle Schüler ihre Abschlusszeugnisse während einer Feierstunde im Schützenhaus in Empfang nehmen. Ein schönes Programm, gestaltet durch die Trommlergruppe des Förderzentrums Hainspitz unter Leitung von Frau Sachse,  durch die Theatergruppe der TGS Bürgel unter Leitung von Frau Pörs, durch die Songgruppe (Leitung Herr Decke) unserer Schule und durch Susann(Kl.8), die zum Teil eigene Gedichte rezitierte, umrahmte die Zeugnisausgabe.